BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Arno Bücker

Prof. Dr. med.
Arno Bücker

Facharzt für Radiologie

  • Chefarzt Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
  • ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie
  • Herausgeber der RoeFo (Sektion Interventionelle Radiologie)

Universitätsklinikum des Saarlandes

Kirrberger Str. 1
66424 Homburg
  • 06841/16-24600
  • 06841/16-24696
  • http://www.uniklinikum-saarland.de/einrichtungen/kliniken_institute/radiologie/radiodiagnostik/mitarbeiter/
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Interventionelle (minimal invasive) Radiologie

    Minimal invasive Behandlung von Gefäßerkrankungen (Schaufensterkrankheit, Gefäßmalformationen, M. Osler...)

  • pAVK Schaufensterkrankheit

    Sämtliche Behandlungsoptionen (Ballon mit und ohne Beschichtung, Stents mit und ohne Beschichtung, Atherektomie, Thrombektomie, subintimale Rekanalisation, Lyse, Angiojet...) werden bei uns zur Behandlung eingesetzt.

  • M. Osler

    Wir sind auf die Behandlung von pulmonalen AV-Fisteln bei M. Osler seit langem spezialisiert. Die notwendigen Untersuchungen und Nachkontrollen erfolgen bei uns mit Hilfe der Magnetresonanztomographie und nicht der CT, um die Strahlenbelastung für die Patienten möglichst gering zu halten.

  • Tumortherapie bei Lebertumoren

    Wir bieten in einem interdisziplinären Umfeld sämtliche minimal invaisven Therapieverfahren (TACE [TransArterielle ChemoEmbolisation], TAE, Mikrowellenablation und SIRT [Selektive Interne RadioTherapie]) an.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Radiologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • DeGIR Ausbilderzertifikat Stufe 2 Module A - D gültig bis: 12/2028, Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie DeGIR
  • Master of Science in Hospital Adminsitration gültig bis: 12/2028, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
  • European Board of Interventional Radiology EBIR gültig bis: 12/2028, Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe CIRSE

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Interventionelle Radiologie
  • Magnetresonanztomographie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR)
  • The Radiological Society of North America (RSNA)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)

Wissenschaftliche Preise

  • 3. Wilhelm-Conrad-Röntgen-Preis der Deutschen Röntgengesellschaft
  • Friedrich-Wilhelm-Preis der Friedrich-Wilhelm-Stiftung an der RWTH Aachen

Promotion

  • 1992: Titel „Die Entwicklung antiidiotypischer Antikörper nach Antikörperinfusion in vivo“

Habilitation

  • 1999: Interventionelle Magnetresonanztomographie: In vitro-, tierexperimentelle und klinische Untersuchungen