Priv.- Doz. Dr. med. Jan Bredow

Priv.- Doz. Dr. med.
Jan Bredow

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sportmedizin

  • Oberarzt

Universitätsklinikum Köln (AöR)

Kerpener Straße 62
50937 Köln
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Verschleißbedingte Wirbelsäulenerkrankungen

    Bandscheibenvorfall der HWS, BWS und LWS Bandscheibenschäden Spinalkanalstenose (Wirbelkanalverengung) Osteochondrose Arthrose der Wirbelgelenke Wirbelgleiten (Spondylolisthese) posttraumatische Instabilität

  • Trauma, Tumor und Entzündungen

    Entzündliche und infektiöse Erkrankungen (Spondylodiszitiden) Gut- und bösartige Tumore der Wirbelsäule Metastasen Plasmozytome Osteoporotische Wirbelfrakturen (Kyphoplastie, Vertebroplastie) Frakturen der Wirbelsäule

  • Deformitäten

    Skoliose Kyphosen Fehlstellungen nach Verletzungen

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Sportmedizin

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • DWG-Zertifikat gültig bis: 01/2030, Deutsche Wirbelsäulengesellschaft

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Wirbelsäulenchirurgie
  • konservative Behandlung dergenerativer Erkrankungen der Wirbelsäule

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
  • AG Implantatallergie der DGOOC

Beruflicher Werdegang

  • 10 2018 - heute:Oberarzt
    Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie,
    Universitätsklinik zu Köln
  • 01 2018 - 09 2018:Leitender Oberarzt
    Wirbelsäulenchirurgie,
    Schön Klinik Düsseldorf
  • 04 2017 - 12 2017:Oberarzt
    Wirbelsäulenchirurgie,
    Schön Klinik Düsseldorf
  • 02 2011 - 02 2017:Assistenzarzt
    Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie,
    Universitätsklinik zu Köln
  • 09 2010 - 01 2011:Assistenzarzt
    Albers-Schönberg- Institut (Radiologie),
    Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg,

Promotion

  • 2009: Titel „Die roboterassistierte Reposition von Femurschaftfrakturen mittels intraoperativer dreidimensionaler Bildgebung – eine experimentelle Studie“

Habilitation

  • 2019: Pedikelschrauben an der Halswirbelsäule: Gegenwertige Operationstechnik und Entwicklung einer gering-invasiven anterioren Methode

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed