Prof. Dr. med. Armin Sablotzki

Prof. Dr. med.
Armin Sablotzki

Facharzt für Anästhesiologie

Spezielle Schmerztherapie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement

  • Chefarzt Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin

Klinikum St. Georg GmbH

Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Anästhesiologie

    Alle verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie bei Patienten aller Risikogruppen, besondere Schwerpunkte sind die Neuroanästhesie und die Anästhesie bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie

  • Intensivmedizin

    Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Patienten mit schweren Brandverletzungen, der neurochirurgischen Intensivmedizin und der Behandlung von Polytraumatisierten

  • Schmerztherapie

    multimodale Schmerztherapie bei chronifizierten Schmerzsyndromen mit ambulanten, tagesklinischen und stationären Behandlungsmöglichkeiten

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Anästhesiologie
  • Zusatzqualifikationen: Spezielle Schmerztherapie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Diplom in Alpinmedizin, Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin (OEGAHM)

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Neuroanästhesie, Intensivmedizin bei Brandverletzten

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
  • Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
  • Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN)
  • Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI)
  • Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin (ÖGAHM)

Beruflicher Werdegang

  • 06 2005 - heute:Chefarzt
    Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie mit Palliativmedizin,
    Klinikum St. Georg gGmbH Leipzig
  • 06 1999 - 05 2005:Oberarzt + Ltd. Oberarzt
    Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 04 1993 - 05 1999:Assistenz- und Facharzt
    Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
    Justus-Liebig-Universität Giessen
  • 06 1990 - 03 1993:AiP + Assistenzarzt
    Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
    Justus-Liebig-Universität Giessen

Promotion

  • 1992: Titel „Einfluss der Hüftgelenksabduktoren auf den Kraftfluss im proximalen Femur nach Implantation verschiedener zementfreier Hüftendoprothesen“

Habilitation

  • 2002: Das ,systemic inflammatory response syndrome' nach herzchirurgischen Operationen mit extrakorporaler Zirkulation - Untersuchungen zu Veränderungen von Parametern des zellulären und humoralen Immunsystems

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed