Dr. med. Felix Stang

Dr. med.
Felix Stang

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Handchirurgie

  • Leitender Oberarzt Klinik für Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Intensiveinheit für Schwerbrandverletzte

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160, Haus 40
23538 Lübeck
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Verbrennungsmedizin

    Behandlung von Verbrennungen und deren Folgen

  • periphere Nervenchirurgie

    Kompressionssyndrome, Nervenrekonstruktion, Nerventransfers, Nerventransplantation

  • Motorische Ersatzplastiken

    Motorische Ersatzoperationen durch Muskel-/Sehnentransfers bei irreparablen Nervenlähmungen

  • Plexuschirurgie

    Rekonstruktion bei Plexus brachialis Lähmungen

  • Narbenkorrekturen

    Chirurgische Narbenkorrekturen bei beeinträchtigenden Narben v.a. nach chirurgischen Eingriffen

  • Handchirurgie

    Komplettes Spektrum der Handchirurgie inkl. Kindliche Fehlbildungen, Rekonstruktionen und Replantationen

  • Brustchirurgie

    Brustverkleinerungen, Brustrekonstruktionen mit körpereigenem Gewebe, angeborene Brustfehlbildungen

  • Rekonstruktive Chirurgie

    Deckung von posttraumatischen Gewebedefekten durch Eigengewebe (sog. Lappenplastiken), inkl. mikrochirurgischer freier Gewebetransfer

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Handchirurgie

Sprachkenntnisse

Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Artifizielle Nerven
  • Stammzellen in der Wundheilung
  • Handchirurgie
  • Verbrennungsmedizin

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
  • Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)

Promotion

  • 2006: Titel „Entwicklung artifizeller Nerventransplantate mit Kollagenröhrchen und kultivierten Schwann-Zellen im Ischiadicus-Nervenmodell der Ratte“

Ausgewählte Publikationen

  • Stang F - Diverse.

Weitere Publikationen auf PubMed