BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Frank Riedel

Prof. Dr. med.
Frank Riedel

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Allergologie, Plastische Operationen, Schlafmedizin, Stimm- und Sprachstörungen

  • Praxisinhaber HNO-Zentrum Rhein-Neckar
  • Zentrum für Moderne HNO-Heilkunde
  • und Plastische Gesichtschirurgie

HNO-Zentrum Rhein-Neckar

Goethestr. 16a
68161 Mannheim

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Funktionelle und ästhetische Nasenchirurgie

    Sowohl funktionelle Operationen an der Nase und den Nasennebenhöhlen als auch ästhetische Nasenkorrekturen werden in unserem Zentrum mit sorgfältiger Beratung, viel Erfahrung, hoher fachlicher Kompetenz und höchstem technischen Standard durchgeführt – für mehr Wohlbefinden, Gesundheit und ein besseres Lebensgefühl.

  • Allgemeine Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

    Das Fachgebiet Hals-, Nasen-, Ohrenkeilkunde umfasst bei Weitem mehr als Mandelentzündungen, Schnupfen und Ohrenschmerzen. Die moderne HNO-Heilkunde ist eines der größten medizinischen Fachgebiete geworden, denn es behandelt das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von Krankheitszuständen sowie Infektionskrankheiten im Kopf-Hals-Bereich.

  • Allergologie

    Die moderne HNO-Heilkunde ist unabdingbar mit der Abklärung allergischer Atemwegserkrankungen verknüpft. Neben umfassender Diagnostik und ausgereiften Therapiekonzepten bleiben Sie mit Ihren Wünschen oder Fragen im Mittelpunkt unseres Interesses. Unser Ziel ist eine individuell auf Sie ausgerichtete und somit Erfolg versprechende Allergietherapie.

  • Schlafmedizin

    Schlaf- und Atemstörungen sowie Schnarchen bedeuten häufig nicht erholsamen Schlaf und können so zu einer erheblich verminderten Lebensqualität führen. Hier kann die moderne Diagnostik und Therapie der HNO-Heilkunde dauerhaft helfen. High-Tech-Untersuchungen und präzise Therapieplanung verhelfen wieder zu einer erheblich gesteigerter Lebensqualität und Vitalität.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Zusatzqualifikationen: Allergologie, Plastische Operationen, Schlafmedizin, Stimm- und Sprachstörungen

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW)
  • Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD)
  • European Academy of Facial Plastic Surgery (EAFPS)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Mitglied des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft Plastische, rekonstruktive und ästhetische Operationen (APKO) der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
  • Leiter Public Relations der European Academy of Facial Plastic Surgery (EAFPS)
  • Fachreferent im Gebiet „HNO-Heilkunde“ und für die Zusatzweiterbildung „Plastische Operationen“ der Ärztekammer

Wissenschaftliche Preise

  • APKO-Award der Arbeitsgemeinschaft Plastische, rekonstruktive und ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie (Senior-Autor), 2007
  • 2. Posterpreis (Co-Autor) und 3. Posterpreis (Senior-Autor) bei der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (Co-Autor), 2005
  • 3. Posterpreis bei der 76. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie (Senior-Autor), 2005
  • 3. Posterpreis bei der 75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie (Co-Autor), 2004
  • 2x Auszeichnung zum besten Dozenten der Fakultät für klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg, 2004
  • Karl-Storz-Research-Award beim Annual Meeting der American Academy of Otolaryngology, Head & Neck Surgery 2003, Orlando/FL, USA, 2003
  • Poster Award 2002 beim 12th World Congress for Bronchoesophagology, Boston, USA (Co-Autor), 2002
  • Anton von Tröltsch-Preis der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie, 2002
  • 1. Preis für Posterpräsentation beim „International Symposium on Metastases in Head & Neck Cancer“, Marburg, 2001
  • 1. Preis für Posterpräsentation beim "International. Symposium on Metastases in Head and Neck Cancer”, Kiel, 1998
  • Young Investigator Travel Award for Scientific Excellence beim “5th Research Workshop on Head & Neck Cancer“, Mc Lean, USA, 1998

Promotion

  • 1997: Titel „Histobiochemische Untersuchungen zum EGF-Rezeptor-Status und zum Sialylierungsgrad von Tumoren aus dem HNO-Bereich“

Habilitation

  • 2002: Untersuchungen zur Expression von VEGF und Hemmung der Tumorangiogenese durch funktionelle Hemmung von VEGF in Kopf-Hals-Karzinomen