BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Klaus Tiemann

Priv.- Doz. Dr. med.
Klaus Tiemann

Facharzt für Kardiologie

  • Chefarzt Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin
  • Leiter Kardiovaskuläre Bildgebung

Peter Osypka Herz Zentrum, Kliniken Dr. Müller, München

Am Isar Kanal 36
81379 München

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Herzbildgebung: Echokardiographie, MRT und CT

    Schonende, nicht-invasive Diagnostik des Herzens: Herzultraschall (TTE, 3D-Echo), Stress-Echokardiographie, Herz-CT (Darstellung der Kranzgefäße), Magnetresonanztomographie (z.B. Myokarditis, Perfusion)

  • Koronare Herzerkrankung

    Nicht-invasive Diagnostik: Stress-Echokardiographie, Belastungs-MRT und Herz-CT (CT-Angiographie). Durchblutungs-Untersuchungen (Kontrastecho oder Stress-Echokardiographie). Herzkatheter-Diagnostik.

  • Herzklappen-Erkrankungen

    Diagnostik und Behandlung von angeborenen oder erworbenen Herzklappenerkrankungen (z.B. Aortenklappenstenose, Mitralklappenfehler). 3D-Echokardiographie (TTE/TEE) und -falls notwendig- Herzkatheter-Diagnostik.

  • Strukturelle Herzerkrankung

    Minimal invasive Therapie bei Herzklappen-Fehlern (MitraClip, TAVI) oder angeborenen Herzfehlern (PFO, ASD, VSD)

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kardiologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • DEGUM Stufe 3 Echokardiographie gültig bis: 01/2017, DEGUM
  • DEGUM Stufe 3 Stressechokardiographie gültig bis: 01/2017, DEGUM
  • DEGUM Stufe 3 Transösophageale Echokardiographie gültig bis: 01/2017, DEGUM

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Herzbildgebung
  • Molekulare Bildgebung
  • Nicht-virale Gentherapie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Vorsitzender der AG Echokardiographie der DGK
  • Vorsitzender des AK Echokardiographie der DEGUM

Wissenschaftliche Preise

  • Promotionspreis der Universität Bonn 1998

Beruflicher Werdegang

  • 11 2015 - heute:Chefarzt
    Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin,
    Peter Osypka Herzzentrum, Kliniken Dr. Müller, München
  • 12 2010 - 06 2015:Chefarzt
    Klinik für Kardiologie / Kardiovaskuläre Bildgebung,
    Isar Herz Zentrum, Isar Kliniken GmbH
  • 04 2008 - 11 2010:Professur Kardiovaskuläre Bildgebung
    Kardiologie,
    Universitätsklinikum Münster (UKM)
  • 10 2003 - 03 2008:Oberarzt - Herzbildgebung
    Kardiologie,
    Universitätsklinikum Bonn (UKB)

Promotion

  • 1998: Titel „Bedeutung der Doppler-Power für die Bestimmung des Volumenflussess in kleinen, komplex geformten Gefäßen (summa cum laude)“

Habilitation

  • 2004: Kontrastsonographische Gewebeperfusionsmessung - Entwicklung und Evaluation eines neuen Ultraschallverfahrens zur Blutflussmessung in Macro- und Microstrombahn

Ausgewählte Publikationen

  • von Bardeleben RS, Tiemann K. - Diagnostics and therapy of ischemia in chronic stable angina pectoris. Role of echocardiography].. Herz. . doi: 10.1007/s00059-013-3813-3. 06/2013 334-343

Weitere Publikationen auf PubMed