BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Denys J. Loeffelbein

Priv.- Doz. Dr. med. Dr. med. dent.
Denys J. Loeffelbein

Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Plastische Operationen

  • Oberarzt der Poliklinik und Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Technischen Universität München

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie / Technische Universität München

Ismaninger Str. 22
81675 München

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Rekonstruktive Gesichtschirurgie

    - Behandlung von Tumorerkrankungen - mikrovaskuläre Rekonstruktionen

  • Dysgnathien

    - Fehlbisschirurgie - ästhetische Gesichtschirurgie

  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

    - primäre und sekundäre chirurgische Eingriffe - prächirurgische Vorverhandlung (Nasoalveolar Molding)

  • Orbitachirurgie

    - primäre und sekundäre chirurgische Eingriffe - Navigationsunterstützte Planung und Operation - komplexe Gesichtstraumatologie

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Plastische Operationen

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • DVT-Fachkunde, EAZF
  • Strahlenschutz, Ärztekammer Bayern
  • Hochschulzertifikat Medizindidaktik (TUM) gültig bis: 01/2026, Technische Universität München

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Nasoalveolar Molding
  • Multimodale Bildgebung
  • Klinische Forschung Kopf-Hals-Tumoren

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
  • European Association for Cranio-Maxillo-Facial Surgery (EACMFS)

Wissenschaftliche Preise

  • Helene Matras-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Kraniofaziale Anomalien (2013)

Promotion

  • 2005: Titel „Noninvasives Monitoring mikrovaskulärer Transplantate mit Hilfe der simultanen Laser-Doppler Spektrometrie - Erste klinische Ergebnisse in der Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie“
  • 2008: Titel „Bildfusion von SPECT und CT als präzisierende Diagnostik von malignen Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich“

Habilitation

  • 2011: Fusionsbildgebung und Wundheilung in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Klinische und experimentelle Strategien bei der Behandlung von Kopf-Hals-Tumoren