Prof. Dr. med. Klaus Jahn

Prof. Dr. med.
Klaus Jahn

Facharzt für Neurologie

Intensivmedizin

  • Oberarzt Neurologie

Klinikum der Universität München

Marchioninistraße 15
81377 München
Deutschland
  • +49 8061 903 1503
  • +49 8061 903 91503
  • http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Klinik-und-Poliklinik-fuer-Neurologie/de/Mitarbeiter/Oberaerzte/Prof_Dr__med__Klaus_Jahn/index.html
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Akuter Schlaganfall

    Von der akuten Lyseentscheidung und Intervention über die Stroke Unit Behandlung bis zur hochqualifizierten Rehabilitation wird in Bad Aibling Schlaganfall-Neurologie auf höchstem Niveau praktiziert.

  • Gangstörungen

    Die Gangstörung als häufiges Leitsymptom bedarf manchmal der spezialisierten Diagnostik und Therapie (Beispiel Normaldruckhydrozephalus); die Differentialdiagnose der Gangstörung ist ein wissenschaftlicher und klinischer Schwerpunkt in Bad Aibling und München.

  • Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

    Als aktiver Vorstand und Facharzt am Deutschen Schwindel- und Gleichgewichtszentrum am Klinikum Großhadern in München (Direktor 2012-2014) besteht eine besondere Expertise auf diesem Gebiet. Für alle Patienten kann eine Diagnose gestellt und eine Behandlung angeboten werden.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Neurologie
  • Zusatzqualifikationen: Intensivmedizin

Sprachkenntnisse

Englisch, Deutsch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Gang- und Gleichgewichtsstörungen
  • Schwindel bei Kindern und Jugendlichen
  • Sturzprävention und vestibuläre Rehabilitation
  • Funktionelle Bildgebung (fMRI / PET)

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN)

Beruflicher Werdegang

  • - heute:Chefarzt
    Neurologie,
    Schön Klinik Bad Aibling
  • 01 1999 - 12 2014:Facharztausbildung und Oberarzt
    Neurologie,
    LMU München (Großhadern)
  • 01 2004 - 12 2004:Assistenzarzt
    Psychiatrie,
    LMU München (Innenstadt)
  • 01 1997 - 12 1998:Assistenzarzt
    Neurologie,
    TU München (Rechts der Isar)

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed