Prof. Dr. med. Mirco Herbort

Prof. Dr. med.
Mirco Herbort

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Angestellter Arzt

Orthopädische Chirurgie München

Steinerstr. 6
81369 München
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Arthroskopische Kniechirurgie

    - Minimalinvasive Bandrekonstruktionsoperationen ( VKB, HKB, multiligamentäre Instabilitäten, komplexe Knieverletzungen mit Frakturen) - Meniskuschirurgie (Naht, Mensikus-Transplantation) - Patellainstabilitäten (Bandrekonstruktionen (MPFL),

  • Gelenkerhaltende Kniechirurgie

    - Umstellungsosteotomien (Ober- und Unterschenkel) - Regenerative Knorpelchirurgie (Knorpeltransplantation) - Schlittenprothesen - Knieprothetik

  • Knorpelchirurgie

    - Minimalinvasive Knorpelchirurgie ( Knie, OSG) - Anwendung von allen modernen Knorpelregnerativen Maßnahmen: arthroskopische MACT, arthroskopische Matrix assoziierte Knorpelregeneration, Mosaikplastik in Hohlfräsentechnik

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • AGA - Arthroskopeur gültig bis: 01/2030, AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • AGA - Instruktor gültig bis: 01/2030, AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • Zertifizierter Kniechirurg gültig bis: 01/2030, Deutsche Kniegesellschaft (DKG)

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Bandrekonstruktionen des Kniegelenkes (VKB, HKB, MCL, Patella stabilisierende Bänder
  • Biomechanische Untersuchungen zu Bandrekonstruktionsoperationen (Gelenkkinematik)
  • Entwicklung und Untersuchungen zu neuen Operationsverfahren des Kniegelenkes
  • Knorpelchirurgie - Regenerative Verfahren zur Behandlung von Knorpelschäden

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin (GOTS)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Ligamentgruppe der DKG
  • Knie Ligamentgruppe der AGA

Wissenschaftliche Preise

  • Posterpreis: 173. Jahrestagung der niederrheinisch-westfälischen Chirurgen 2006, Leverkusen
  • Posterpreis: European Musculo-Skeletal Oncology Society Congress 2006, Moskau, Russland
  • Posterpreis: 6 Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomechanik 2009, Münster
  • Posterpreis: Jahrestagung der Gesellschaft für orthopädische und traumatologische Sportmedizin ( GOTS) 2011, München
  • Posterpreis, DKOU Kongress 2012
  • Vortragspreis: 178. Jahrestagung der Niederrheinisch-westfälischen Chirurgen 2011, Bochum
  • Jahresbestpreis 2012: Orthopädische Praxis (Beste Publikation des Jahres 2012)
  • Vortragspreis, Researchday AGA Kongress 2012
  • Young Investigator Award der GOTS, GOTS Kongress 2013 in Mannheim
  • 1. Preis, Best Research Paper Award AGA Kongress 2013

Habilitation

  • 2014: Biomechanische Untersuchungen zu Rekonstruktionstechniken von vorderen Kreuzbandrupturen und assoziierten Meniskus- und Knorpelverletzungen

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)

  • Default

    Winglet Diskussion zum Thema Kreuzbanderhalt

    zum Video