Dr. med. Wolfgang Bauermeister

Dr. med.
Wolfgang Bauermeister

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Akupunktur, Manuelle Medizin/Chirotherapie, Physikalische Therapie, Sportmedizin

  • Praxisinhaber

Schmerzinstitut

Toni-Schmid-Str. 45
81825 München
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Schmerztherapie

    Die häufigste Ursache von Schmerzen des Bewegungsapparates sind sog. Triggerpunkte in den Faszien (Bindegewebe) und den Muskeln. Durch neuartige bildgebende Verfahren wie der Ultraschall-Elastographie (Sonoelastographie) können diese Triggerpunkte dargestellt werden. Sie sind das pathophysiologische Korrelat des Myofaszialen Schmerzsyndoms. Die wirksamste Behandlung bei chronischen, therapieresistenten Fällen ist die anwendung von Stoßwellen auf die Triggerpunkte. Diese führt in den meisten Fällen zu einer deutlichen Linderung bis hin zur vollkommenen Befreiung von Schmerzen.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Zusatzqualifikationen: Akupunktur, Manuelle Medizin/Chirotherapie, Physikalische Therapie, Sportmedizin

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Cranio-Sacral-Therapie, Upledger Institut USA
  • Akupunktur, Ludwig Boltzmann Institut Wien
  • Visceral Therapie, J.P. Barral
  • Chirotherapie, DGMM - Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg
  • Osteopathie gültig bis: 12/2025, American Pain Foundation

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch, Spanisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6835

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6835

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Ultraschall Elastographie (Sonoelastographie)
  • Triggerpunkt Stoßwellen Therapie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (DGPMR)