BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Rainer Jund

Dr. med.
Rainer Jund

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Ärztliches Qualitätsmanagement, Allergologie, Naturheilverfahren, Sportmedizin, Suchtmedizinische Grundversorgung

  • Praxisinhaber

HNO-Puchheim

Lochhauser Str. 2
82178 Puchheim

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Nebenhöhlenerkrankungen

    Chronische Erkrankungen der Nasennebenhöhlen sind weit verbreitet. Die Möglichkeiten der Behandlung - konservativ, operativ - kann man differenziert und individuell auf jeden einzelnen Patienten auswählen und gemeinsam eine Strategie finden.

  • Behinderungen der Nasenatmung

    Es gibt viele Ursachen dafür: Schleimhauterkrankungen, Allergien, anatomische Ursachen. Durch eine Untersuchung des Naseninneren können diese dargestellt und dann behandelt werden - wenn nötig.

  • Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich

    Der empfindliche Kopf-Hals-Bereich ist oft Ausgangspunkt von langwierigen Beschwerden. Eine ganzheitliche Sicht des Menschen mit einer differenzierten Expertise des HNO-Gebietes bringen oft Ursachen zu Tage, die ursächlich angegangen werden können.

  • Hörstörungen und Schwindel

    Meist lassen sich Beschwerden im Ohrbereich durch technische Untersuchungen abbilden, so dass wir wissen, mit was wir es zu tun haben. Bei Schwindel ist vor allem die exakte Analyse der Vorgeschichte von Bedeutung. Viele Ursachen lassen sich behandeln.

  • Allergologie

    Allergien - ein Volksleiden. Aber wen behandelt man wie und wann? Diese Fragen sind zentraler Bestandteil der genauen allergologischen Untersuchung und Beratung.

  • Tumornachsorge und Prävention im Kopf-Hals-Bereich

    Diese schwierigen Situationen kann man dann gründlich nach sorgen, wenn man die Bedürfnisse und Probleme der Patienten nach Kopf-Hals-Tumoren gut kennt. Und diese Tumore auch selbst operiert hat. Hier ist besondere Aufmerksamkeit notwendig.

  • Akustikusneurinome

    Seit langem beschäftigen wir uns mit den sehr speziellen Problemen bei dieser Erkrankung, die uns gut bekannt sind. Wir betreuen eine große Zahl dieser Patienten in der Praxis und beraten in Kooperation mit ausgewiesenen Experten.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Zusatzqualifikationen: Ärztliches Qualitätsmanagement, Allergologie, Naturheilverfahren, Sportmedizin, Suchtmedizinische Grundversorgung

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Master in Wissenschaftskommunikation und Marketing, TU Berlin

Sprachkenntnisse

Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
  • Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNEbM)