Prof. Dr. med. Winfried Häuser

Prof. Dr. med.
Winfried Häuser

Facharzt für Innere Medizin

Spezielle Schmerztherapie, Gastroenterologie

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • Oberarzt Klinik Innere Medizin 1
  • Ärztlicher Leiter des Schwerpunktes Psychosomatische Medizin
  • Facharzt am Medizinischen Versorgungszentrum für Schmerzmedizin und Seelische Gesundheit Saarbrücken St. Johann

Klinikum Saarbrücken gGmbH

Winterberg 1
66119 Saarbrücken
Deutschland
  • +49 681-963 2021 (Ambulanz für Psychosomatik) / +49 681-90 68 536 (MVZ)
  • +49 681-963 2022 (Ambulanz für Psychosomatik) / +49 681-90 68 654 (MVZ)
  • https://www.klinikum-saarbruecken.de/index.php?id=129
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Innere Medizin
  • Schwerpunkte: Gastroenterologie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Zusatzqualifikationen: Spezielle Schmerztherapie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Dozent und Therapeut für Ärztliche Hypnose und Autogenes Training gültig bis: 12/2024, Deutsche Gesellschaft für Ärztliche Hynose und Autogenes Training
  • Lehrtherapeut und Therapeut Systemische Gesellschaft gültig bis: 06/2025, Systemische Gesellschaft

Sprachkenntnisse

Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Fibromyagiesyndrom
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Chronische Schmerzstörungen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)
  • Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Deutsche Schmerzgesellschaft
  • Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Generalsekretär der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Schmerztherapie DIVS
  • Sprecher des Arbeitskreises "Viszerale Schmerzen" der Deutschen Schmerzgesellschaft
  • Mitglied des Medizinischen Beirates der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung
  • Mitglied des Medizinischen Beirates der Deutschen Zöliakiegesellschaft

Beruflicher Werdegang

  • 01 1998 - heute:Ärztlicher Leiter
    Schwerpunkt Psychosomatik der Inneren Medizin 1,
    Klinikum Saarbrücken

Promotion

  • 1985: Titel „Der Paradigmawechsel in der Psychosomatischen Medizin – Konsequenzen der Systemtheorie dargestellt in einer empirischen Studien bei Patienten mit Morbus Crohn und der Theorie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen “

Habilitation

  • 2010: Chronische Schmerzen in mehreren Körperregionen – Klassifikation, klinische Diagnose und evidenzbasierte Therapie

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)

  • Default

    ARD Ratgeber Gesundheit 21.08.2011. Ein Beitrag zum Fibromyalgiesyndrom

    zum Video