BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Robert Obermaier

Prof. Dr. med.
Robert Obermaier

Facharzt für Chirurgie

Intensivmedizin, Notfallmedizin, Proktologie, Viszeralchirurgie

Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Minimalinvasive Chirurgie mit Proktologie
  • Leiter Bayerisches Hernienzentrum
  • Stellvertretender Leiter Onkologisches Zentrum Straubing

Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH

St.-Elisabeth-Str. 23
94315 Straubing

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Darmkrebs

    Minimalinvasive- und konventionelle Operationen bei Tumorerkrankungen von Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm, eingebettet in ein interdisziplinäres Therapiekonzept des Darmkrebszentrums Straubing

  • Magen- und Speiseröhrenkrebs

    Minimalinvasive- und konventionelle Operationen bei Tumorerkrankungen von Magen und Speiseröhre, eingebettet in ein interdisziplinäres Therapiekonzept des Onkologischen Zentrums Straubing

  • Lebermetastasen und Lebertumore

    Minimalinvasive- und konventionelle Operationen bei Lebermetastasen (meist kolorektales Karzinom) und Lebertumore (z.B. HCC), eingebettet in ein interdisziplinäres Therapiekonzept des Onkologischen Zentrums Straubing

  • Tumoren der Bauchspeicheldrüse

    Minimalinvasive- und konventionelle Operationen bei bösartigen und gutartigen Tumoren und Entzündungen der Bauchspeicheldrüse ), eingebettet in ein interdisziplinäres Therapiekonzept des Onkologischen Zentrums Straubing

  • Hernienchirurgie - Bayerisches Hernienzentrum

    Minimalinvasive- und konventionelle Operationen bei Leisten-, Schenkel-, Nabel-, Narben- und Stomabrüchen sowie Sportlerhernien

  • Operation bei Schilddrüsenerkrankungen

    Minimalinvasive- und konventionelle Operationen Gut und Bösartige Knoten der Schilddrüse Überfunktion M. Basedow

  • Proktologie - Hämorrhoiden

    Operative Behandlung von Hämorrhoiden, Abszessen und Fisteln Therapie der Inkontinenz

  • Operative Behandlung von krankhaftem Sodbrennen

    Laparoskopische Fundokplikatio

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie
  • Schwerpunkte: Viszeralchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Intensivmedizin, Notfallmedizin, Proktologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Zertifiziert als Kompetnezzentrum für Minimalinvasive Chirurgie, Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Qualitäsgesicherte Hernienchirurgie, Deutsche Herniengesellschaft

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Minimalinvasive Chirurgie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Beruflicher Werdegang

  • 04 2010 - heute:Chefarzt
    Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß - und Minimalinvasive Chirurgie mit Proktologie,
    Klinikum St. Elisabeth Straubing
  • 05 2002 - 03 2010:Erster Oberarzt
    Chirurgische Uniklinik Freiburg
  • 09 2001 - 04 2002:Wissenschaftlicher Assistent
    Universitätsklinik Freiburg
  • 05 1997 - 08 2001:Wissenschaftlicher Assistent
    Chirurgische Universitätsklinik Rostock

Promotion

  • 1995: Titel „Anatomisch Studie zur Entwicklung eines neuen Oberarmmarknagels“

Habilitation

  • 2006: Therapeutische Strategien im pankreatischen Ischämie-/Reperfusionsschaden