Prof. Dr. med. Philip Kasten

Prof. Dr. med.
Philip Kasten

Facharzt für Orthopädie

Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin

  • Praxisinhaber

Orthopädisch Chirurgisches Centrum (OCC)

Wilhelmstr. 134
72074 Tübingen
Deutschland
  • +49 7071 560 90 oder 07473 95 05 70
  • +49 7071/5609-16
  • http://www.occ-tuebingen.de/aerzte/prof-dr-philip-kasten/
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Schulterchirurgie

    Minimalinvasive Behandlung traumatischer und abnutzungsbedingter Erkrankungen, z.B. Engpasssyndrome, Kalkschulter, Gelenkluxationen, Arthrose, Sehnenrisse, Knochendefekte, fehlgeschlagene Endoprothesen

  • Ellenbogenchirurgie

    Minimalinvasive Behandlung von Ellenbogensteifen, Instabilitäten, Knorpelschäden, Entfernung freier Gelenkkörper und Therapie der Arthrose

  • Arthrose Knie und Hüfte

    Nicht-operative und operative Arthrosebehandlung mit bewährten, langlebigen Implantaten

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädie
  • Zusatzqualifikationen: Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Zertifikat für Schulter und Ellenbogenchirurgie gültig bis: 01/2025, Deutsche Vereinigung für Schulter und Ellenbogenchirurgie

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Sportmedizin, biologische Geweberegeneration, minimalinvasive Verfahren

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • stellv Vorsitzender des Ellenbogenkomitees der DVSE, Mitglied der AG Geweberegeneration der DGOU

Wissenschaftliche Preise

  • 10/2011 Heine Preis der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie für die Arbeit „Niemeyer P, K Fechner, S Milz, W Richter, NP Suedkamp, AT Mehlhorn, S Pearce, P Kasten (2010) Comparison of mesenchymal stem cells from bone marrow and adipose tissue for bone regeneration in a critical size defect of the sheep tibia and the influence of platelet-rich plasma. Biomaterials 31(13):3572-9
  • 10/2010 Wilhelm Roux Preis für die Arbeit „Ektopes Modell der enchondralen Knochenbildung durch humane mesenchymale Stammzellen“ Autoren: P. Janicki, P. Kasten, K. Kleinschmidt, R. Luginbühl, W. Richter
  • 10/2010 EBM Preis der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie für die Arbeit „Prospektiv, randomisierter Vergleich der arthrokopischen versus der mini-offenen Versorgung der Rotatorenmanschette“ Autoren: P. Kasten, C. Keil, T. Grieser, N. Streich, Patric Raiss, M. Loew
  • 2/2009 AFOR Forschungspreis für die Arbeit „The effect of platelet-rich plasma on healing in critical-size long-bone defects”. in Biomaterials 2008
  • 4/2008 Perthes Preis der Deutschen Vereinigung für Schulter und Ellenbogenchirurgie für meinen Doktoranden P. Raiss zum Thema „Bewegungsanalyse der oberen Extremität unter besonderer Berücksichtigung der Propriozeption nach Schulterendoprothesenimplantation“; Autoren: Raiss, Maier, Loew, Kasten
  • 10/2005 Posterpreis der Vereinigung Grundlagenforschung in der DGOOC für meine Arbeitsgruppe und die Arbeit „Expansion und mesenchymale Differenzierung humaner mesenchymaler Stammzellen: Ersatz von Serum durch Plättchen-reiches Plasma.“
  • 9/2005 „Young Investigator Award“ des Küntscher Kreises für die Arbeit „Ectopic bone formation associated with mesenchymal stem cells in a resorbable calcium deficient hydroxyapatite carrier.“

Beruflicher Werdegang

  • 06 2014 - heute:selbst. Arzt/ leitender Arzt
    Schulter/ Ellenbogenchirurgie,
    OCC Tübingen
  • 10 2008 - 05 2014:Stell. leitender Oberarzt
    Orthopädisch-Unfallchirurgisches Centrum,
    Carl-Gustav Carus Universität Dresden

Promotion

  • 1999: Titel „Synaptische Plastizität der Rattenretina“

Habilitation

  • 2007: Venia Legendi der Rupprecht-Karls-Universität Heidelberg im Fach Orthopädie, „Knochenregeneration mit humanen Stammzellen, Knochenersatzstoffen und Wachstumsfaktoren“

Ausgewählte Publikationen

  • Kasten P, Kopkow C, Dexel J - Die schmerzhafte Werferschulter: evidenzbasiertes Übungsprogramm bei Skapuladyskinesie. Obere Extremität 09/2013 164-169

Weitere Publikationen auf PubMed

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)