Priv.- Doz. Dr. med. Thomas Hermanns

Priv.- Doz. Dr. med.
Thomas Hermanns

Facharzt für Urologie

Urologie, spez. operative Urologie

  • Leitender Arzt

Universitätsspital Zürich

Frauenklinikstrasse 10
8091 Zürich
Schweiz

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Behandlung von urogenitalen Tumorerkrankungen

    - Chirugische und konservative Therapie aller urogenitalen Tumorerkrankungen - Roboterunterstütze (Da-Vinci) Operationen (Prostata, Harnblase und Niere) - Komplexe Tumorchirurgie in Kooperation mit z.B. der Viszeral-, Thorax und Gefässchirurgie - Schwerpunkt der engen interdisziplinären Zusammenarbeit mit z.B. medizinischer Onkologie udn Radioonkologie. - Leitung des Interdisziplinären Uro-Onkologischen Tumorboards - Leitung des Uro-Onkologischen Tumorzentrums am Comprehensive Cancer Center Zürich (CCCZ) - Leitung der interdisziplinären Uro-Onklologischen Sprechstunde (Schwerpunkt Hodentumore und fortgeschrittene / komplexe uro-onkologische Tumorerkrankungen)

  • Behandlung der gutartigen Prostatavergrösserung

    Medikamentöse, interventionelle und operative Therapie der gutartigen Prostatavergrösserung - Evaluation einer personalisierten Therapiestrategie je nach Stadium der Erkrankung, Nebendiagnosen und Medikamenteneinnahme (z.B. Blutverdünnung) - Anbebot verschiedener Therapiemodalitäten (bipolare TURP, bipolare Vaporisation, Laseroperationen (inkl. Greenlight-Laser), minimalinvasive Optionen (REZÜM Ablatiom) und Prostata-Arterien-Embolisation in Kooperation mit dem Institut für Interventionelle Radiologie).

  • Behandlung von Harnsteinen

    Endoskopische und perkutane Steintherapie

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Urologie
  • Schwerpunkte: Urologie, spez. operative Urologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Second German intensive course in robotic surgery, Gent, B and Homburg/Saar, D, DGU /DRUS / ORSI 2015
  • Uro-Oncology Fellowship (07.2012 -07.2014) Princess Margaret Cancer Center, University of Toronto, Society of Urologic Oncology (SUO)
  • Fellow of the European Board of Urology (FEBU), EAU 2011
  • Robotic surgery basic skill course , University of Toronto, CA 2013

Sprachkenntnisse

Französisch, Englisch, Deutsch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Benigne Prostatahyperplasie
  • Uro-Onkologie (Hodentumore, Prostatakarzinom Harnblasentumore, Nierenzellkarzinom)

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
  • Schweizerische Gesellschaft für Urologie (SWISS UROLOGY, SGU)
  • European Association of Urology (EAU)
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Mitarbeit bei der Erstellung der S3 Leitlinien zur Therapie und Nachsorge des Peniskarzinoms
  • Mitarbeit bei der Erstellung der S3 Leitlinien zur Therapie und Nachsorge der Keimzelltumoren des Hopdens